„Geldbeutel her oder wir klären das anders!“

Mit Messer bedroht: Junger Mann (19) ausgeraubt!

+
Raubüberfall auf einen jungen Mann am Montagabend in Ludwigshafen (Symbolfoto).

Ludwigshafen-Gartenstadt – Mit den Worten „Geldbeutel her oder wir klären das anders“ und einem Klappmesser erbeutet ein Mann am Montagabend 520 Euro Bargeld.

Das viele Geld hebt der 19-Jährige zunächst am Automaten ab. Anschließend wird er am Zigarettenautomat in der Lüderitzstraße von einem Mann angesprochen. 

Wahrscheinlich hatte dieser sein Opfer zuvor beobachtet, denn plötzlich droht der Unbekannte dem 19-Jährigen mit Gewalt, zeigt ihm ein Messer und fordert Geld.

Völlig schockiert gibt er ihm seine Geldbörse. Der Täter nimmt die Scheine heraus, wirft den Geldbeutel weg und flüchtet zu Fuß in die Wißmannstraße. 

Der Überfallene kann gerade noch sehen, wie der Täter in einen VW steigt und davon fährt. In dem Auto sollen zwei weitere Personen auf den Täter gewartet haben. 

Vom Täter liegt folgende Beschreibung vor: 

Zirka 1,80 Meter groß, zirka 20 Jahre alt, kurze dunkle Haare und Vollbart. Er war bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover und Jeans.

pol/sag

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Kommentare