In der Fußgängerzone

Radfahrer fährt Jungen (6) um – verletzt! 

+

Ludwigshafen - Ein 37-jähriger Radfahrer fährt verbotswidrig durch die Fußgängerzone – er übersieht eine kleinen Jungen. Die Folgen: 

Am Donnerstagnachmittag wird ein kleiner Junge durch einen Fahrradfahrer verletzt. Was ist passiert? 

Der Radfahrer fährt gegen 16:20 Uhr verbotswidrig durch die Fußgängerzone in der Bismarckstraße. Er übersieht den 6-Jährigen und fährt ihn um – der Kleine wird leicht verletzt!

Den Radfahrer erwartet nun ein Bußgeld und eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

pol/nis 

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

Kommentare