Straße zwei Stunden gesperrt

Schwerer Unfall auf B47: zwei Schwerverletzte!

+
Bei einem Unfall auf der B47 am Samstagnachmittag werden insgesamt drei Menschen verletzt (Symbolfoto).

Lorsch – Drei Autos sind am Samstagnachmittag in einen Unfall auf der B47 verwickelt. Die Straße muss für zwei Stunden voll gesperrt werden, zwei der Beteiligten sind schwer verletzt.

Ein 28-Jähriger Bibliser ist gegen 15:15 Uhr auf der B47 Richtung Worms unterwegs.

Als er zwischen Bensheim und der Anschlussstelle zur A67 von der rechten auf den linke Spur wechseln will, übersieht er, dass von hinten zwei Autos kommen: Ein Mann (38) aus Lampertheim kracht dem Bibliser ins Heck, auch eine dahinter fahrende Frau kommt durch den Crash ins Schleudern und stößt mehrfach gegen die Leitplanke.

Während der Lampertheimer Fahrer nur leicht verletzt und nach Hause entlassen wird, müssen die beiden anderen Unfallbeteiligten schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht werden. Insgesamt entsteht bei dem Unfall ein Sachschaden von ca. 56.000 Euro.

pol/sag

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos: Ostereiermarkt 2017 im Schwetzinger Schloss

Fotos: Ostereiermarkt 2017 im Schwetzinger Schloss

Kommentare