Rettungshubschrauber im Einsatz

Crash auf A67 – 2 Lkw-Fahrer leicht verletzt!

+
Schwerer Unfall auf der A67.

Lorsch - Ein schwerer Lkw-Unfall auf der A67 sorgt aktuell (15:30 Uhr) für Stau! Zwei Menschen sind verletzt. Was passiert ist:

+++ 18:31 Uhr:

Wie die Polizei am Abend mitteilt, wird der 35-jährige Fahrer nur leicht verletzt und kann sich aus seinem Lkw selbst befreien. Er befindet sich derzeit in der Uniklinik Mannheim. Der 33-jährige Fahrer des anderen Lastwagens wird ebenfalls leicht verletzt und kann seine Fahrt fortsetzen. 

Unfall auf A67 mit 2 Verletzten!

Laut den Beamten ist der Unfallverursacher gegen 14:46 Uhr aus bislang unbekannten Gründen in das Stauende gefahren. Die Fahrzeuge treffen sich etwas versetzt, wodurch der Fahrer nicht eingeklemmt wird. Der Gesamtschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. 

+++ 15:39 Uhr:

Am Freitag (30. November) kommt es zu einem schweren Unfall auf der A67 in Richtung Frankfurt. Ersten Informationen zufolge, sind zwei Lkw beteiligt. Ein Fahrer wird im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt in eine Klinik gebracht! Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar.

Schwerer Unfall auf der A67.

Kurz vor der Raststätte Lorsch wird der Verkehr an der Unfallstelle einspurig vorbeigeleitet. Ein Rettungshubschrauber soll im Einsatz sein. Es kann zu Behinderungen kommen.

+++ Weitere Informationen folgen. +++

jab/ak

Mehr zum Thema

Kommentare