Klappdeckel bleibt an Brücke hängen

Container wird von Lkw gerissen und schleudert über die B9!  

+
Der Container bleibt an der Brücke hängen und schleudert über die Fahrbahn. 

Lingenfeld - Das hätte auch schlimmer ausgehen können! Wieso ein riesengroßer Container am Mittwochmorgen über die B9 fliegt: 

Um 7:50 ist der Fahrer eines Lastwagens, der mit zwei leeren Containern beladen ist, auf der B9 in nördlicher Richtung unterwegs, als auf Höhe von Lingenfeld eine Sturmböe den Klappdeckel eines Containers öffnet! 

Es folgt eine verhängnisvolle Kettenreaktion: Der geöffnete Klappdeckel bleibt an einer Brücke hängen, der Container wird vom Auflieger gerissen und über die Mittelleitplanke geschleudert! 

Der Container kommt erst auf dem Standstreifen der Gegenfahrbahn zum Stehen. Zum Glück kommt es nicht zum Crash mit einem Fahrzeug.

Während die Straßenmeisterei die Unfallstelle absichert, kommt es zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Es ensteht ein Sachschaden von 12.000 Euro. 

pol/kp

Kommentare