Polizei sucht nach Täter

Überfall auf Supermarkt – mehrere Tausend Euro Beute

+
Überfall auf Supermarkt in Landau (Symbolfoto)

Landau – Am Mittwochabend betreten drei maskierte, mit Baseballschlägern bewaffnete Männer einen Supermarkt und schreien „Überfall“! Sie können mit mehreren Tausend Euro flüchten:

+++UPDATE: 9. Januar 2019: 

Nun – rund zwei Jahre nach der Tat – berichtet die Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ über den Überfall. Für die Kripo Landau eine neue Hoffnung auf Hinweise auf die Täter. Ausgestrahlt wird die Sendung am 9. Januar um 20:15 Uhr im ZDF. Hier kannst Du die Sendung im LIVE-Stream verfolgen. 

+++

Am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, gehen drei maskierte männliche Täter in den Supermarkt ,Nah und Gut Kissel' in Landau-Godramstein. Die Männer haben jeweils einen Baseballschläger in der Hand. 

Als sie in Richtung Kasse kommen, rufen sie laut ,Überfall' und schlagen mit ihren Schlägern um sich. Die Kassiererin und die anwesenden Zeugen ergreifen sofort die Flucht. Die Täter können daraufhin die Kasse, in der sich mehrere Tausend Euro Bargeld befinden, mitnehmen und in Richtung Sportplatz flüchten.

Die Polizei fahndet nun nach den drei Männern. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Kriminalinspektion Landau (Tel.: 06341/2870) melden.

Täterbeschreibung

Die Täter sind im Alter von 16 bis 20 Jahre, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß und haben Kapuzenpullover, Jogginghosen und Turnschuhe getragen. Außerdem ist ihr Gesicht von einer schwarzen Sturmmaske beziehungsweise einem Schal verdeckt worden.

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare