17.000 Kilo Benzin und Diesel

Tanklaster überschlägt sich mehrfach auf L509!

+
Tanklaster verunglückt (Symbolfoto).

Ilbesheim/Landau - Ein Tanklastzug fährt in der Nacht auf Donnerstag auf der L509. Bei Ilbesheim kommt das Gespann von der Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrfach:

+++

UPDATE (26. Juli, 12:40 Uhr):

Die Sperrung der L509 ist wieder aufgehoben!

Eine Spezialfirma hat den Tanklaster wieder aufgerichtet und die Ladung umgepumpt. Anschließend wird das Fahrzeug abgeschleppt.

+++

Das ging nochmal glimpflich aus!

Ein Tanklastzug fährt am späten Mittwochabend (25. Juli) mit 17.000 Kilo Benzin und Diesel an Bord auf der L509

Um kurz nach 23 Uhr gerät der Fahrer vermutlich mit dem linken Vorderreifen auf eine Verkehrsinsel. Er verliert die Kontrolle über das Fahrzeug, kommt nach links von der Fahrbahn ab.

Dort überschlägt sich das Gespann mehrfach, ehe es in einem Weinberg zum Liegen kommt! 

Der Laster-Fahrer wird leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Tanks bleiben glücklicherweise unversehrt, lediglich aus der Zugmaschine tritt wenig Kraftstoff aus.  

Wegen der Entladung und Bergung des Gespanns bleibt die Fahrbahn der L509 vermutlich noch bis Donnerstagmittag (26. Juli) voll gesperrt

Die Polizei rät, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren, da die L509 derzeit die Ausweichstrecke/Umleitungsstrecke der gesperrten B10 ist.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Kommentare