Sinnlose Gewalt

Nach Club-Besuch: Jugendlicher (18) brutal zusammengeschlagen! 

+
Landau: Sinnlose Gewalt nach Discobesuch auf Messeparkplatz

Landau - Nach einem Streit in einer Diskothek, kommt es zu einer sinnlosen Gewalttat auf dem Messeparkplatz.

In der Nacht vonFreitag auf Samstag (22. September) geraten ein 19-Jähriger und ein 18-Jähriger in einer Disko in Streit. Der Ältere versetzt dem Jüngeren mit der Faust einen Schlag in den Bauch, so dass diesem die Luft weg bleibt.

Doch damit noch nicht genug! 

Nach dem Verlassen des Clubs folgen zwei 19-Jährige, einer davon der Bauch-Schläger, einem anderen 18-Jährigern. Einer der Täter tippt dem 18-Jährigen gegen 3:15 Uhr auf dem Messeparkplatz in der Albert-Einstein-Straße auf die Schulter. Als er sich umdreht, schlägt ihm der 19-Jährige ins Gesicht. Das Opfer geht zu Boden und wird von dem anderen Täter in den Bauch getreten. Der junge Mann erleidet eine Platzwunde an der Lippe und Prellungen im Gesicht und am Körper.

In beiden Fällen wird gegen den Mann aus Germersheim wegen Körperverletzung ermittelt.

pol/jmb

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare