Zuerst verfolgt

Mann (32) stößt Frau (25) mit Kopf an Ampel!

+
Ein 32-Jähriger stößt eine 25-jährige Frau mit dem Kopf gegen eine Ampel. (Symbolbild)

Landau - Offensichtlich grundlos wird eine junge Frau am Montag von einem fremden Mann angegriffen, der sie zuvor verfolgt. Was passiert ist:

Am hellichten Tag wird die 25-Jährige am Montagmittag gegen 13 Uhr von einem ihr unbekannten Mann angegriffen.

Der 32-jährige Landauer verfolgt die junge Frau zunächst zu Fuß durch die Innenstadt, bis sie in der Waffenstraße an einer Fußgängerampel warten muss, um die Straße zu überqueren.

Während sie steht und wartet, kommt der Mann auf sie zu und stößt den Kopf der Frau unvermittelt gegen den Ampelmast!

Ein Fußgänger geht dazwischen und verjagt den Angreifer, der in Richtung Rathausplatz flüchtet. Dort kann er kurte Zeit später auch von der Polizei aufgegriffen werden.

Während der Kontrolle soll der Mann nur „wirres Zeug“ geredet haben, wie die Polizeidirektion Landau mitteilt. Aufgrund des psychischen Zustandes ist er in das Pfalzklinikum gebracht worden.

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare