Auf L590

LKW fährt über Verkehrsinsel und legt sich quer auf die Straße!

+
Der Laster legt sich quer über die Straße.

Landau - 30.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, als ein LKW-Fahrer über eine Verkehrsinsel brettert und dabei den Laster quer auf die Straße legt!

Ein 50-jähriger Lieferfahrer macht am Mittwochmorgen (21. Februar) gerade seine Tour für eine Großbäckerei und ist auf der L509 in Richtung Innenstadt unterwegs. 

Gegen 3:25 Uh r fährt er mit seinem 7,5 Tonnen Laster aus unbekannten Gründen auf eine Verkehrsinsel in Höhe des Ärztehauses auf. Der Wagen räumt dabei zwei Bäume um und legt sich quer auf die Straße.

Der Fahrer bleibt glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 30.000 Euro

Die L509 musste für die Bergung des LKWs und die Straßenreinigung durch die Feuerwehr bis 6:30 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde über Queichheim umgeleitet. 

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare