Brennender Opel

Kurz nach Kauf: Gebrauchtwagen fängt Feuer!

+
Symbolfoto

Landau - Ein Autokauf ist immer eine spannende Angelegenheit. Besonders dann, wenn der Gebrauchtwagen bei der ersten Fahrt direkt in Flammen aufgeht!

Ein 52-Jähriger Mann kann sich am Dienstagmorgen nur eine kurze Zeit über den Kauf eines Gebrauchtwagens freuen. Vom Händler aus fährt er mit seinem „neuen" Opel Astra in Richtung Nußdorf. Am Ortseingang fängt das Fahrzeug plötzlich an zu brennen!

Der Fahrer kann sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Polizeibeamten gelingt es gemeinsam mit anderen Verkehrsteilnehmern den Motorbrand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Auch der Verkäufer des Wagens kommt an den Ort des Geschehens. Die Feuerwehr löscht die Flammen dann endgültig. 

Auslöser des Brandes war vermutlich ein Kurschluss der Batterie. Das Fahrzeug muss abgeschleppt werden.

pol/kab

Mehr zum Thema

Fotos: Pfarrheim fängt Feuer!

Fotos: Pfarrheim fängt Feuer!

Auffahrunfall auf A5 endet glimpflich

Auffahrunfall auf A5 endet glimpflich

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

27. ‚Monsterkonzert‘ in Bruchsal

Kommentare