Leicht verletzt

Nicht aufgepasst! Autofahrer (57) landet auf A65 in Straßengraben

+
Auto landet auf A65 in Straßengraben

Landau - Eine verletzte Person und ein Totalschaden ist die Bilanz eines Unfalls auf der A65. Ein 57-Jähriger hat dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Mehr dazu:

Am Donnerstag (22. Februar) gegen 14:30 Uhr fährt ein 57-Jähriger die A65 in Richtung Ludwigshafen entlang. Zwischen den Anschlussstellen Edenkoben und Neustadt-Süd passt der Fahrer nicht richtig auf und gerät mit dem linken Vorderrad auf den Grünstreifen. Schnell versucht der Mann gegenzulenken und verliert dabei jedoch die Kontrolle über seinen Wagen.

Das Auto überschlägt sich mehrfach und bleibt im Straßengraben liegen. Mit leichten Verletzungen muss der 57-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. An seinem Wagen entsteht ein Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. 

Die rechte Fahrspur muss während der Bergung für rund 45 Minuten gesperrt werden. Dadurch entsteht ein Stau von mehreren Kilometern. „Bei der Anfahrt zur Unfallstelle wurden die Einsatzkräfte bei eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn mehrfach ausgebremst, da zahlreiche unbelehrbare Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse bildeten“, am Donnerstag die Polizeidirektion Landau in einer Mitteilung. 

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Immer wieder auf Opfer eingestochen! Mann (21) wegen versuchten Totschlags in Haft

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

Brand in Seniorenzentrum – Feuerwehr im Großeinsatz!

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.