Keine Lebensgefahr

Van fährt 6-jährigen Jungen an: Kind schwer verletzt!

+
Ein Vater ist mit seinem Kind auf unbefestigter Straße mit dem Fahrrad unterwegs. (Symbolbild)

Landau - Ein 6-jähriger Junge wird bei einem Unfall schwer verletzt, als er zusammen mit seinem Vater mit dem Fahrrad auf einem unbefestigten Weg  ist! Was passiert ist:

Ein Vater ist mit seinem 6-jährigen Sohn am Freitag (10. August) gegen 18 Uhr auf einer unbefestigten Straße mit dem Fahrrad unterwegs. Sie fahren aus der Richtung Sportplatz Arzheim in Richtung Ransbachtal, als ein Van ihren Weg kreuzt.

Der 58-jährige Van-Fahrer hat Vorfahrt, doch das Kind achtet nicht darauf und es kommt zum Zusammenstoß! Der Junge erleidet nicht nur eine Platzwunde am Kopf, sondern auch Schürfwunden und eine offene Verletzung am Bauch

Lebensgefahr soll jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei nicht bestehen.

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare