Entscheidung fällt in Landau

Landesgartenschau – Blumenausstellung zu teuer?

+
Landesgartenschauen – bald ein noch selteneres Vergnügen?

Landau - Mindestens 600.000 Besucher werden bei der Landesgartenschau 2015 in Landau erwartet - und trotzdem steht die Zukunft der Blumenausstellung auf der Kippe...

Schon bald werden die Rheinland-Pfälzer wissen, ob und wann es wieder eine Landesgartenschau gibt. 

Die kunterbunte Blumenausstellung wird insbesondere aus Kostengründen kontrovers diskutiert. So wird beispielsweise überlegt, ob die kostspieligen Schauen nur noch in einem Abstand von sechs Jahren stattfinden sollen. Aktuell liegen in der Regel nur vier Jahre zwischen den Ausstellungsterminen. 

Am Dienstag, 19. Mai, soll die Entscheidung auf dem Gelände der Landesgartenschau im südpfälzischen Landau bekanntgegeben werden. 

Die diesjährige Landesgartenschau in Landau musste aufgrund etlicher Blindgänger-Funde um ein Jahr verschoben werden. Die Ausstellung dauert noch bis zum 18. Oktober an. Mindestens 600.000 Besucher werden erwartet. 

>>> Schon über 100.000 Besucher bei Landesgartenschau

>>> Neue Tarife: Mit Kind und Kegel zur Gartenschau

>>> Landau: Erwartungen deutlich übertroffen

dpa/mk

Mehr zum Thema

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Kommentare