Im Krankenhaus

Mit über 5 Promille! Betrunkener schlägt Sanitäter

+
Der Rettungsdienst fährt den Mann ins Krankenhaus. (Symbolfoto)

Landau - Ein Rettungswagen eilt zu einem bewusstlosen und betrunkenen Mann, um diesem zu helfen. Wie sich der Mann dafür „bedankt“:

Dem Rettungsdienst wird am Donnerstagabend (15.Februar) eine hilflose Person gemeldet. Ein Rettungswagen trifft gegen 21:20 Uhr bei dem Mann in der Innenstadt ein. Der 35-Jährige aus Landau liegt bewusstlos auf der Straße, ist stark betrunken und hat sich sogar eingenässt.

Der Transport verläuft problemlos, bis er in eine Ambulanz gebracht wird. Dort schlägt er plötzlich einen Rettungssanitäter grundlos mit der Faust ins Gesicht. Der Sanitäter erleidet dadurch eine Schwellung an der Schläfe und am Jochbein.

Eine Blutuntersuchung zeigt später das Unglaubliche - der Mann hat 5,28 Promille! Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt. 

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare