Bahnhof Lambrecht

Feuer in Bahnhofsgebäude legt Bahnverkehr lahm! 

+
Flammen schlagen aus dem Dachfenster der Wohnung im Bahnhofsgebäude.

Lambrecht - Flammen schlagen aus dem Bahnhofsgebäude in Lambrecht, große Rauchwolken strömen in die Luft – die Feuerwehr muss mit 50 Einsatzkräften das Feuer löschen. Die Folgen: 

Für eine Stunde musste die Bahnstrecke Mannheim –  Saarbrücken in beide Richtungen voll gesperrt werden! Der Grund: Feuerwehreinsatz am Bahnhof in Lambrecht! 

Was ist passiert? 

Brand im Bahnhofsgebäude legt den Bahnverkehr lahm.

Gegen 8:19 Uhr schlagen Flammen aus einer der beiden Dachgeschosswohnungen im Bahnhofsgebäude – Rauchwolken strömen nach Außen. 

Die Feuerwehr bringt das Feuer rasch unter Kontrolle! Der 53-jährige Bewohner und seine 60-jährige Nachbarin kommen mit leichter Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Doch der Brand richtet noch mehr an: Die Steuerung für Weichen und Signale der Deutschen Bahn wird beschädigt – der Bahnverkehr zwischen Mannheim und Saarbrücken lahmgelegt! 

Gegen 15:30 Uhr findet ein Brandsachverständiger die Ursache: Ein Fernseher fing aufgrund eines technischen Defekts an zu brennen. 

Neben der Bundespolizei, der Schutz- und Kriminalpolizei Neustadt, waren Rettungssanitäter und 50 Feuerwehrleute der VG Lambrecht sowie Mitarbeiter des Notfallmanagements der DB im Einsatz.

Der Sachschaden wird derzeit auf zirka 100.000 Euro geschätzt. 

pol/nis 


Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare