Rabiater Ladendieb in Walldorf

31-Jähriger schlägt Kassiererin mit der Faust ins Gesicht

+
Eine Frau (Symbolbild) erntete einen Faustschlag, nachdem sie den Ladendieb aufforderte, seine Waren aufs Band zu legen.

Dreist ohne Ende: Erst steckt ein Mann Waren in seinen Rucksack, um sie zu klauen, und dann schlägt er mit der Faust auf die Kassiererin!

Das Ganze passierte am Freitagabend in Walldorf. Dort wurde in einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße ein Ladendieb von einer Verkäuferin dabei beobachtet, wie er verschiedene Waren in seinen Rucksack steckte. Als er an der Kasse aufgefordert wurde, alle Waren auf das Band zu legen, kam es zu einer Diskussion und Beleidigung der Verkäuferin. Unvermittelt schlug der 31 Jahre alte Ladendieb der Verkäuferin mit der Faust ins Gesicht und wollte aus dem Markt flüchten. Er konnte schließlich von einem Mitarbeiter und einem Kunden überwältigt und bis zum Eintreffen einer Polizeistreife festgehalten werden. Der 31-Jährige war alkoholisiert und zeigte krankheitsbedingte Symptome, welche eine Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung erforderlich machten. pol/kb

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Kommentare