Spiegelglatte Straßen

Gefährliches Glatteis – Auto stürzt in Graben

+
Gefährliches Glatteis – Auto stürzt in Graben.

Ladenburg - Bei Außentemperaturen um die zwei Grad wird eine Autofahrt auf den Straßen der Region zur Rutschpartie. So auch auf der L536 bei Ladenburg.

Der erste Schnee ist schon fast wieder geschmolzen, die Temperaturen bleiben jedoch frostig. Am Abend und in der Nacht hat sich bei Temperaturen um die zwei Grad Glatteis auf den Straßen gebildet. Das bleibt nicht ohne Folgen.

Unfall bei Glatteis – Auto stürzt in Graben

Im gesamten Rhein-Neckar-Kreis sowie im Stadtgebiet Mannheim und Heidelberg kam es deshalb – insbesondere im Bereich vor Brücken und Übergängen – zu spiegelglatten Straßen. 

Kurz nach 22:30 Uhr gerät ein Opel Frontera auf der L536 bei Ladenburg ins Schleudern. Der Wagen ist in Richtung Mannheim unterwegs, als er im Bereich einer Eisenbahnbrücke von der Fahrbahn abkommt. Der Wagen prallt gegen die Leitplanke und wird durch die Wucht des Aufpralls in die Luft geschleudert. Der Wagen bleibt im Fahrbahngraben in den Ästen eines Baumes hängen.

Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus seinem Wagen befreien. 

mk

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare