Zeugen gesucht

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Laden ausgeraubt 

+
Der Täter kommt mit einer Schussaffe an einen größeren Geldbetrag. (Symbolbild)

Ladenburg - Am Mittwochabend (6. Dezember) gegen 18:30 Uhr betritt ein bislang unbekannter Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe einen Getränkemarkt in der Luisenstraße...

Er bedroht den Kassierer und lässt sich die Kasse öffnen. Daraus entwendet er einen größeren Geldbetrag und kann anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung flüchten. 

Die Fahndung nach dem etwa 1,70 Meter großen Mann, der zum Tatzeitpunkt komplett dunkel bekleidet ist, verläuft negativ. 

Zeugen, die Angaben zu dem Räuber machen können, melden sich bitte unter ☎ 0621/174-4444 bei der Polizei. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei. 

pol/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.