Obduktion sorgt für Klarheit 

Familiendrama mit zwei Toten in Kirchheim: So kamen Mutter (†56) und Sohn (†25) ums Leben!

+
Mehrere Polizisten sichern den Zugang zu der Straße, wo es am Freitagmorgen (19. Oktober) zum tödlichen Einsatz gekommen war.

Kirchheim/Weinstraße - Bei einem tödlichen Familiendrama kommen am Freitagmorgen (19. Oktober) eine 56-jährige Frau und ihr Sohn (†25) ums Leben. Nach der Obduktion steht nun fest, wie die beiden Familienmitglieder gestorben sind.

Es ist ein Fall, der die Menschen weit über die Grenzen des idyllischen Weinortes Kirchheim an der Weinstraße hinaus schockierte – im Verlauf eines Familienstreites schlägt und sticht ein 25-jähriger Mann mehrfach mit einer Schere auf seine 56-jährige Mutter ein. Bei dem folgenden Polizeieinsatz wird der Angreifer erschossen, zwei Beamte werden verletzt, eine 31-jährige Polizistin schwer.

Zwischenzeitlich wurden beide Leichen im Institut für Rechtsmedizin in Mainz obduziert.

Mutter (†56) und Sohn (†25) tot: Familienstreit erschüttert Kirchheim! 

Das Ergebnis: Der 25-Jährige ist in Folge von Blutverlust in Kombination mit einem Pneumothorax (Luftansammlung im Brustkorb) und Bluteinatmung gestorben. Insgesamt wurde sein Körper von sieben Kugeln getroffen.

Seine Mutter kommt durch Blutverlust in Kombination mit einem schwerem Schädel-Hirn-Trauma ums Leben. Am Leichnam der 56-Jährigen wurden massive Kopfverletzungen und mehrere Wunden am gesamten Körper festgestellt, die offenbar durch die Tatwaffe - eine Schere - als auch durch Faustschläge verursacht wurden. Der Körper der Frau wies keine Schussverletzungen auf.

Die beiden verletzten Polizisten konnten laut Staatsanwaltschaft Frankenthal zwischenzeitlich das Krankenhaus verlassen. Sie werden weiterhin professionell betreut.

Rückblick

Es sind grausame Szenen, die sich am Freitagmorgen (19. Oktober) in einer 2000-Seelen-Gemeinde nahe Bad Dürkheim ereignen: Offenbar ersticht ein 25-jähriger Mann in Kirchheim an der Weinstraße nach einem Streit seine eigene Mutter (†56) mit eine Schere. Als zwei hinzugerufene Polizisten am Tatort eintreffen, werden auch sie von dem jungen Mann angegriffen und teilweise schwer verletzt. Daraufhin fallen Schüsse, die den 25-Jährigen töten!

pol/StA/rob

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare