Hinweise gesucht

Beim Gassi gehen! Hundebesitzerin entdeckt Giftköder

+
Hundebesitzerin findet Giftköder in Kirchheim an der Weinstraße (Symbolfoto)

Kirchheim an der Weinstraße - Furchtbar! Eine Hundebesitzerin findet in der Nähe des Friedhofs einen Giftköder. Pass also bitte auf, wenn Du mit Deinem Vierbeiner unterwegs bist!

Am Samstagmorgen (20. Januar), gegen 10:30 Uhr, geht die 52-Jährige mit ihrem Hund spazieren. In Höhe des Parkplatzes gegenüber des Friedhofs in der Kleinkarlbacher Straße entdeckt sie den vermeintlichen Giftköder. Dabei handelt es sich um ein Fleischstück mit einer teilweisen Lilafärbung

Die Polizei bittet alle Hundebesitzer, ihre Tiere beim Gassi gehen zu beaufsichtigen und besonders genau darauf zu achten, dass kein fremdes Futter aufgenommen wird. 

Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei in Grünstadt unter 06359/93120 entgegen.

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.