+
Stundenlang sucht die Polizei nach der vermissten Frau. Dann wird sie von einer Spaziergängerin aufgefunden - tot!

Todesursache geklärt

Nach Sturz: Vermisste (78) stirbt an schweren Verletzungen 

  • schließen

Ketsch - Spurlos verschwindet die 78-Jährige, dann wird sie von einer Spaziergängerin in einem Waldstück gefunden – tot! Jetzt ist die Todesursache geklärt: 

Am Dienstagnachmittag, 17. Februar, verschwindet eine 78-jährige Frau aus Ketsch spurlos. 

Die Polizei sucht an zwei Tagen mit einem Großaufgebot nach der Vermissten – ohne Erfolg!

Polizei sucht mit Großaufgebot nach vermisster Frau

Wenig später findet eine Spaziergängerin die Frau in einem Waldstück in der Nähe ihres Wohnortes – tot!

Jetzt haben die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim ergeben, dass die Seniorin den schweren Verletzungen erlegen sein soll, die sie sich bei einem Sturz zugezogen hat. 

Es gebe keine Hinweise, die auf ein Fremdverschulden hindeuten, so die Polizei. 

>>> 78-Jährige verschwunden – Polizei sucht mit Großaufgebot

>>> Polizei bricht Suche nach 78-Jähriger erfolglos ab!

>>> Spaziergängerin findet vermisste Frau (78) – tot!

pol/mk

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare