A 6/Autobahnkreuz Viernheim

Kastenwagen bleibt auf Leitplanke liegen

+
Auf der Leitplanke bleib der Wagen des Mannes liegen.

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Kleintransporters: Er kam in der Nacht aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Sein Wagen fiel um und blieb auf der Leitplanke liegen.

Der Mann war gegen 4.15 Uhr auf der A 6 in Höhe des Autobahnkreuzes Viernheim in Richtung Mannheim unterwegs, als er plötzlich von der Fahrbahn abkam. 

Tansporter kracht gegen Leitplanke

Sein Ford krachte auf die Leitplanke. Der Wagen hob ab und blieb schließlich auf der Beifahrerseite liegen – auf der Leitplanke!

Die Feuerwehr konnte den Unfallfahrer aus seinem Fahrzeug befreien, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Informationen soll er keine schweren Verletzungen erlitten haben.

Es wird vermutet, dass der Fahrer am Steuer eingeschlafen ist.

mk

Mehr zum Thema

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Kommentare