Weil sie mehr Geld will

Vom Puff in den Knast! Freier geht auf Prostituierte (28) los

+
Freier geht auf Prostituierte los (Symbolfoto)

Karlsruhe - Weil er nicht zufrieden ist, geht ein Freier auf eine Prostituierte los! Die Frau wird verletzt und die Polizei muss kommen. Mehr zum Vorfall: 

Am späten Sonntagabend (6. Januar), um kurz vor 22 Uhr, verabredet sich der 26-Jährige mit einer Prostituierten in der Brunnenstraße. Bevor es zur Sache geht bezahlt der Mann die 28-Jährige. 

Nach einer guten halben Stunde ist die Arbeit der Prostituierten getan. Allerdings fordert ihr Kunde weitere sexuelle Handlungen. Die Frau weigert sich, ohne weitere Bezahlung, weiterzumachen. 

Freier rastet aus!

Der 26-Jährige wird aggressiv und fordert sein Geld zurück. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei klaut er einfach den Geldbeutel der Prostituierten und will daraus Bargeld nehmen. Als die 28-Jährige das verhindern will, wird sie vom Freier mehrfach gewaltsam zurückgestoßen. Hierbei erleidet die Frau leichte Verletzungen

Erst als die alarmierte Security hinzukommt, kann die Situation beruhig werden und die im Anschluss hinzugerufene Polizei nimmt den Mann fest. Ein Atemalkoholtest ergibt beim Festgenommenen einen Wert von fast 1,1 Promille.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkt am Montag (7. Januar) einen Haftbefehl.

pol/jol

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare