Prozess endet in wenigen Tagen

Plädoyers im Mordfall Mia (†15) gehalten 

+
Prozessauftakt nach Mord an Mia

Kandel/Landau - In wenigen Tagen endet der Prozess um Abdul D., der im Dezember vergangenen Jahres die 15-jährige Mia mit einem Messer erstochen haben soll. Am Mittwoch werden die Plädoyers gehalten:

Die tödliche Messerattacke auf die 15-jährige Mia in Kandel ist nun acht Monate her. Nun steht das Landauer Landgericht im Prozess gegen den Angeklagten und Ex-Freund der Verstorbenen kurz vor dem Abschluss. 

Am Mittwoch (29. August) halten Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenklage ihre Plädoyers. Das teilt das Gericht mit. Außerdem sei dem Angeklagte Abdul D. die Gelegenheit zu dem laut Gericht „letzten Wort" gegeben worden. Jedoch äußert sich kein Prozessbeteiligter zum Inhalt oder zu den konkreten Strafanträgen. Es ist also unklar, ob D. wegen Mordes oder etwas anderes wie etwa Totschlag verurteilt wird. 

Urteil am Montag erwartet!

Das Urteil in dem nicht öffentlichen Prozess soll am Montag (3. September) gesprochen werden - auch das nach Gerichtsangaben unter Ausschluss der Öffentlichkeit. In einer schriftlichen Erklärung will das Gericht über den Richterspruch informieren, zudem wird ein Sprecher vor Medienvertreter treten. 

dpa/jol

Kommentare