Politiker dafür, Ärtze dagegen

Nach Bluttat in Kandel: Alterstest für Flüchtlinge?

+
Tatort der Gewaltat in Kandel

Kandel/Berlin - Ist es ein Eingriff ins Menschenwohl, wenn das Alter aller minderjährigen Flüchtlinge festgestellt werden müsste? Die Diskussion zwischen Politikern und Ärzten:

Nach der schrecklichen Gewalttat in Kandel, wo ein junger Afghane eine 15-Jährige erstochen hat, fordern viele Politiker einen Alterstest für minderjährige Flüchtlinge. Am Donnerstag wollen unter anderem CSU-Bundestagsabgeordnete bei ihrer Klausurtagung die Forderung eines Alterstest beschließen. Mittels eines Handgelenk-Röntgenbilds solle beispielsweise das Alter überprüft werden. 

Bundesärztekammer lehnt ärztliche Untersuchungen zur Alterfeststellung ab

Für den Ärtzepräsident Frank Ulrich Montgomery ist das „ein Eingriff in das Menschenwohl“. Er erklärt am Dienstag (2. Januar) in der ,Süddeutschen Zeitung‘: „Röntgen ohne medizinische Indikation ist ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit.“ 

>>>Behörden sind sicher: Ex-Freund von getötetem Mädchen ist unter 18!

400 Menschen bei Schweigemarsch für getötetes Mädchen (†15)

Nach den Regeln des Strahlenschutzes sei eine Altersfeststellung nur im Rahmen eines Strafprozesses zulässig. In Kandel etwa könne das nun zurecht geschehen. Montgomery findet allerdings, dass die Verfahren, zu denen auch Genitaluntersuchungen gehören, „mit großen Unsicherheiten belastet" sind.

>>> Bluttat in Kandel: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Zuletzt hat die Zentrale Ethikkommission der Bundesärztekammer dem Bericht zufolge Ende 2016 sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Verfassungskonformität von ärztlichen Altersfeststellungen angezweifelt.

Was denkst Du?

Die Abstimmung ist beendet.
Sollte es für alle minderjährigen Asylbewerber einen Alterstest geben?
Ja, ich stimme zu.
96.7%
Nein, ich stimme dagegen.
2.46%
Ist mir egal.
0.82%

Mehr zur grausamen Bluttat in Kandel

>>> Neujahrsgottesdienst: Gedenken an erstochenes Mädchen (†15)

>>> Bürgermeister kritisiert Äußerungen zu Flüchtlingen

>>> Kirchenpräsident warnt in Ludwigshafen vor Unmenschlichkeit

>>> Getötete Jugendliche (†15): Neue Details zu Bluttat in dm-Filiale

dpa/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Rentner missachtet rote Ampel: Junge Frau (19) schwer verletzt

Rentner missachtet rote Ampel: Junge Frau (19) schwer verletzt

Brutaler Angriff: Männer verfolgen 43-Jährige!

Brutaler Angriff: Männer verfolgen 43-Jährige!

Abgebrannte Stretch-Limousine: Polizei geht von Brandstiftung aus!  

Abgebrannte Stretch-Limousine: Polizei geht von Brandstiftung aus!  

Grundlos! Unbekannter schlägt Frau (39) ins Gesicht

Grundlos! Unbekannter schlägt Frau (39) ins Gesicht

Uerdingen vs. Waldhof: Polizei Duisburg wendet sich mit Brief an Fans

Uerdingen vs. Waldhof: Polizei Duisburg wendet sich mit Brief an Fans

Kommentare