Vorschlag von US-Konsul

,Make Pfalz great again‘! Kommt Trump nach Kallstadt?

+
Kommt Donald Trump nach Kallstadt?

Kallstadt - Kommt US-Präsident Donald Trump in die kleine pfälzische Gemeinde? Der US-Konsul will es ihm zumindest vorschlagen und fände es „großartig“:

Am Donnerstag (11. Januar) besucht Generalkonsul James W. Herman die Weingemeinde im Landkreis Bad Dürkheim. Dabei will er Kontakte mit der Gemeinde knüpfen. Doch natürlich spielt bei seiner Reise auch Donald Trump eine wichtige Rolle.

Kommt der Präsident in die Pfalz?

Wie sich herausstellt, will das amerikanische Generalkonsulat in Frankfurt dem US-Präsidenten einen Besuch in Kallstadt vorschlagen. „Wir würden es großartig finden, wenn er kommt“, so Herman während seines Besuchs. „Ich könnte mir keinen besseren Ort für einen Besuch vorstellen“, da Trumps Großeltern väterlicherseits aus dem kleinen Dorf stammen.

Mit einem Cowboyhut auf dem Kopf: US-Generalkonsul Herman bei seinem Besuch in Kallstadt

Ob der 71-jährige Präsident wirklich in die Pfalz komme, sei allerdings offen, betont der Diplomat. „Es gibt noch keinen Plan und auch kein festes Datum.

>>> Kallstadt: Keine Ehrenbürgerschaft für Trump

>>> Trumps Großvater wurde aus Kallstadt ausgewiesen!

>>> Nach US-Wahl: Trump-Haus in Kallstadt steht zum Verkauf!

dpa/jol

Mehr zum Thema

Kommentare