Flucht vor Polizei

Teenie (16) macht unter Drogen Spritztour mit Mamas Auto

+
Eine Polizeistreife verfolgt den Smart. (Symbolfoto)

Ilvesheim - Als die Polizei einen Smart-Fahrer kontrollieren will, flüchtet er. Als dieser gestoppt wird, wird schnell klar warum: Es ist ein 16-jähriger Teenie mit Muttis Auto!

Einer Polizeistreife fährt am Dienstagmorgen (20. Februar) gegen 1 Uhr ein Smart auf der Seckenheimer Straße entgegen. Als sie den Fahrer kontrollieren wollen, beschleunigt er und flüchtet mit hohem Tempo. In der Mozartstraße kann er dann gestoppt werden.

Bei der Kontrolle fällt den Beamten auf, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss steht. Da er keinen Ausweis dabei hat, fahren die Polizisten mit ihm nach Hause. 

Dort wird dann schnell klar, dass der Junge erst 16 Jahre alt ist - und somit gar keinen Führerschein hat! Er hat das Auto seiner Mutter genommen, um damit eine Spritztour zu machen.

Der 16-Jährige wird zur Blutentnahme zum Polizeirevier Ladenburg gebracht. Gegen den Teenie wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verkehrsteilnahme unter Drogeneinfluss ermittelt.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare