Zeugen gesucht

Umgerissen – Radler fährt Frau an

+
(Symbolbild)

Hockenheim - Die 25-Jährige liegt verletzt am Boden. Sie blutet, ihr Arm ist gebrochen. Der Radfahrer tritt jedoch einfach in die Pedale und verschwindet ... 

Mit einem gebrochenem Arm und blutenden Wunden wird eine 25-jährige Frau ins Krankenhaus gebracht. 

Kurz nach 7 Uhr will die Frau gerade ihren geparkten wagen in der Heinrich-Böll-Straße einsteigen, als ein Rennradfahrer die Frau plötzlich erfasst und zu Boden wirft. 

Mit einer kurzen Entschuldigung setzt der Unbekannte seine Fahrt einfach fort. Die sichtbar verletzte Frau lässt er einfach zurück und tritt in die Pedalen.

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden:

Der Radfahrer soll etwa 50 bis 60 Jahre alt sein. Bekleidet war er mit weiß-blauer Radbekleidung. 

---------

Zeugenhinweise nimmt die Verkehrspolizei Mannheim unter der Telefonnummer 0621/1744045 entgegen. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Kommentare