Rastanlage Hockenheim West

Polizeikontrolle auf A6: Zahlreiche Verstöße registriert!

+
Polizeikontrolle auf A6 (Archivfoto)

Hockenheim - Um gegen Wohnungseinbrüche zu kämpfen, hält die Polizei am Mittwoch (15. November) zahlreiche Autofahrer auf der A6 an. Die Bilanz der Kontrollaktion:

Zwischen 12 Uhr bis 19 Uhr führt das Verkehrskommissariat Walldorf auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim West auf der A6 eine Großkontrolle durch. Damit will die Polizei gegen die Wohnungseinbrüche vorgehen. Insgesamt 57 Fahrzeuge und 115 Personen werden dabei überprüft. 

Die Bilanz

Die Beamten können fünf Anzeigen wegen Drogenbesitzes und drei wegen Fahrens ohne Führerscheins verzeichnen. Außerdem stehen zwei Personen während der Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Außerdem registriert die Polizei drei Verstöße gegen das Waffen- und zwei gegen das Pflichtversicherungsgesetz. 

Zudem wird eine Person verhaftet und ein Fahrzeug muss wegen fehlenden Versicherungsschutzes vor Ort zwangsentstempelt werden. Darüber hinaus sind zahlreiche verkehrsrechtliche Ordnungswidrigkeiten festgestellt und entsprechend geahndet worden.

Übrigens: Die Polizei weist darauf hin, dass bereits weitere Kontrollaktionen geplant sind.

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von Straßenbahn erfasst: Seniorin tödlich verletzt

Von Straßenbahn erfasst: Seniorin tödlich verletzt

Olympia-Ticker: Eishockey-Finale - Deutschland verliert in der Overtime

Olympia-Ticker: Eishockey-Finale - Deutschland verliert in der Overtime

Hund verursacht Unfall mit mehreren Autos auf A5! 

Hund verursacht Unfall mit mehreren Autos auf A5! 

Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?

Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?

Kommentare