Sattelzug aus dem Verkehr gezogen

Gebrochene Achse, gerissene Bremsscheibe, kaputte Handbremse

+
Aus dem Verkehr gezogen – für den Laster geht es nicht mehr zurück auf die Straße (Symbolbild).

Hockenheim - Unfassbar: Obwohl der Sattelzug kaum noch fahrtüchtig ist, düst er über die A6. Eine tickende Zeitbombe auf Rädern. Das erschreckende Ergebnis der Kontrolle: 

Der Sattelzug ist mit 20 Tonnen Lebensmittel beladen und auf dem Weg von Griechenland nach Andernach, um einen Großmarkt zu beliefern.

Auf der A6 wird die Polizei auf den Laster aufmerksam. An der Rastanlage Hockenheim wird das Fahrzeug kontrolliert – mit erschreckendem Ergebnis:

Die Achsen sind schief und angebrochen, die Bremsscheiben gerissen, die Handbremse funktioniert nicht. Der Sattelzug ist eine tickende Zeitbombe im Straßenverkehr. 

Der Wagen wird bis zur Behebung der Mängel von den Beamten des Verkehrskommissariats Heidelberg beschlagnahmt.

Der 45-jährige Fahrer muss eine Kaution hinterlegen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare