Aber nicht an jeden...

Yeah! Böhse Onkelz verschenken Freikarten für Konzert

+
Sandra, Dennis und Steffi freuen sich trotz ‚Verärgerung‘ auf die Onkelz-Konzerte.  

Hockenheim – Tolles Geschenk der Böhsen Onkelz an ihre treuen Fans: Besucher des ersten Konzert-Wochenendes kriegen Freikarten für den 26. Juni – jedoch nicht jeder. Die Kritik der Fans:

Das ist für viele Fans der Böhsen Onkelz wie Ostern und Weihnachten an einem Tag: Die Rock-Band verschenkt Freikarten für das Mega-Konzert auf dem Hockenheimring am Freitag!

Doch nicht einfach so und nicht für jeden...

Steffi zeigt ihre Tickets.

Denn die vier Hessen weisen darauf hin, dass die ‚Einladung‘ von Bassist Stephan Weidner und Gitarrist Matthias „Gonzo“ Röhr, Kartenbesitzer des kompletten ersten Wochenendes mit einem Gratis-Ticket zu ‚belohnen‘, an einige Bedingungen geknüpft sind:
– eine Freikarte für das Konzert am 26. Juni kriegen nur Fans, die bei Ticketmaster(!) auf eigenen Namen bereits Karten für den 19. und 20. Juni gekauft haben!
– es gibt nur Stehplätze und nur für Freitag!
– die ‚Glücklichen‘ erhalten eine E-Mail mit allen Infos – keine entsprechende E-Mail, keine Freikarte!

Die Onkelz und deren Management betonen, dass sie auch bei Sonderfällen keinerlei Zugriff auf die Ticketmaster-Kundendaten haben und somit nicht ‚vermitteln‘ können.

Doch das alles nutzt Sandra aus Lübeck nichts! Die 36-Jährige hat gleich für alle vier Onkelz-Konzerte Eintrittskarten gekauft – doch auf die wartet sie dank des Post-Streiks noch immer...

Ich habe bei der Post angerufen und gefragt, ob ich die Tickets nicht irgendwo abholen könne – egal wo. Aber nichts zu machen!“, so der langjährige Fan Sandra verärgert, die (unter anderem) sogar ein Foto der Onkelz auf dem Arm tätowiert hat. 

Heißt: Vier neue Tickets kaufen – nochmal 280 Euro weg. Plus Camping-Gebühr. 

100.000 Fans feieren sich warm für „Böhse Onkelz“!

Und auch ihre Freunde Steffi (32) aus Köln und Dennis (36, Wismar) schimpfen: „Leute, die zwei Tickets für das erste Wochenende gekauft haben, werden mit einer Freikarte belohnt. Und was kriegen die treusten der Treuen, die sogar vier Stück teuer bezahlt haben? Nichts! Das ist doch total unfair.

Blöd auch für Fans wie Steffi, die extra für das Freitags-Ticket sparen mussten, während andere es einfach so geschenkt kriegen.  

Übrigens: Onkelz-Insider haben den Verdacht, dass mit der Freikarten-Aktion doch noch der (Welt-)Rekord mit 400.000 Fans bei vier Konzerten gebrochen werden soll. Denn beide Shows am 26. und 27. Juni sind bei weitem nicht ausverkauft...

An den Tageskassen des Hockenheimrings gibt´s noch zehntausende Tickets (á 70 Euro). Einlass ab 14 Uhr.

>>>Unsere Berichte rund um das viertägige Onkelz-Spektakel

pek

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare