1. Mannheim24
  2. Region

Polizei regelt Verkehr rund um Hockenheimring!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Am Renn-Wochenende droht ein hohes Verkehrsaufkommen rund um den Ring.
Am Renn-Wochenende droht ein hohes Verkehrsaufkommen rund um den Ring. © HEIDELBERG24/Peter Kiefer

Hockenheim – Vom 29. bis 31. Juli rollen wieder die Formel-1-Boliden auf dem Hockenheimring! Damit‘s auch auf den Straßen und Autobahnen drumherum rollt, sorgt die Polizei:

Zehntausende Formel-1-Fans können es kaum erwarten – das Rennen auf dem Hockenheimring (29. bis 31. Juli). Viele gestresste Autofahrer und Pendler jedoch können kaum erwarten, dass der Formel-1-Zirkus schnell wieder weiterzieht...

Doch um das befürchtete Verkehrschaos rund um den Ring in den Griff zu bekommen, setzt die Polizei gemeinsam mit den zuständigen Verkehrsbehörden umfangreiche Verkehrsmaßnahmen um:

Es empfiehlt sich an allen drei Tagen des Renn-Wochenendes öfter mal das Radio einzuschalten, um Stauhinweise und Verkehrsmeldungen mitzukriegen.

>>> Doppelte Nico-Power! Formel1-Stars am Hockenheimring

>>> Die Aussichten der vier deutschen Fahrer beim Heimrennen

>>> Zukunft der Formel 1 in Deutschland weiter fraglich

pol/pek

Auch interessant

Kommentare