An Tank- und Rastanlage Hockenheim West

Drogen, Waffen und Böller: Bilanz der Polizeikontrolle auf A6

+
Bei einer Kontrolle auf der A6 findet die Polizei Drogen, Waffen und Böller. (Symbolfoto)

Hockenheim - Zur Bekämpfung von Alkohol und Drogen am Steuer hat die Polizei mehrere Fahrer auf der A6 überprüft. Dabei geht den Beamten auch eine Gruppe von Männern ins Netz:

Das Verkehrskommissariat Walldorf führt am Montag (17. Dezember) eine Kontrollaktion an der A6 durch. Zur Bekämpfung von Alkohol und Drogen am Steuer werden insgesamt 84 Fahrzeuge und 178 Personen auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim West überprüft. Dabei werden gleich mehrere Vergehen festgestellt:

  • Sechs Fahrer stehen unter Drogen
  • Sieben Personen haben Drogen dabei
  • Ein Mann fährt ohne Führerschein
  • Zwei Personen haben Waffen im Fahrzeug, einer mehrere Böller
  • Eine Person verstößt gegen das Anti-Doping-Gesetz
Dabei werden rund 30 Gramm Marihuana, 20 Milliliter Testosteron, kleine Mengen Arzneimittel und 52 Polen-Böller sichergestellt.

Auch interessant: Männer lassen Rucksack in Waschanlage liegen – Inhalt versetzt Zeugen sofort in Alarmbereitschaft

Verdächtige Männer geschnappt

Einer Streife fallen vier Personen auf, die sich auffällig verhalten. Bei der Kontrolle der vier rumänischen Männer im Alter von 26 bis 36 Jahren finden die Beamten ein paar Gegenstände: Silberschmuck, Münzen, ein Besteckset und mehrere Mobiltelefone, die sie in ihren Kleidern versteckt haben. Das wird alles sichergestellt.

Oft gelesen: Lkw-Fahrer nach Horror-Crash auf A6 vor Gericht: Fällt heute das Urteil?

Auch ihr Auto mit französischem Kennzeichen wird sichergestellt, da es keine Zulassung besitzt. Ob die Gegenstände gestohlen sind, wird derzeit überprüft. Das Quartett wird nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Mehr zum Thema Kontrollen auf der A6

>>> Kontrollen auf Autobahn-Rastplätzen: Jeder 12. Lkw-Fahrer betrunken!

>>> Lkw-Kontrolle an A5: Jeder 3. Brummi-Fahrer betrunken unterwegs!

>>> Alkohol-Kontrolle ergibt: Jeder 13. Brummi-Fahrer ist betrunken unterwegs!

>>> Bilanz Schwertransport-Kontrollen auf A6: Mehr Verstöße als Fahrzeuge entdeckt!

>>> Alkoholkontrolle an A6: Jeder zehnte Brummi-Fahrer betrunken!

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare