Auf L723!

5-köpfige Familie kommt von Straße ab – Kinder schwer verletzt!

+
Familie wird bei Unfall auf L723 verletzt

Hockenheim - Am Samstagnachmittag (20. Januar) werden fünf Menschen auf der L723 verletzt. Das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls. Was genau passiert ist:

Gegen 14:15 Uhr fährt die fünfköpfige Familie auf der L723 in Richtung Neulußheim. Plötzlich verliert die 44-jährige Mutter kurz vor der B39 die Kontrolle über das Auto und gerät ins Schleudern.

Fotos: 5-köpfige Familie kommt von Straße ab!

Das Fahrzeug rutscht nach rechts von der Straße und stößt gegen zwei kleinere Bäume. Dabei wird die Frau, ihr 34-jähriger Ehemann, sowie die drei Kinder im Alter von 9, 11 und 18 Jahren verletzt. Zwei der Kinder erleiden dabei schwerere Thoraxprellungen. Die Familie wird sofort in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Ausflugstipp ,Rothsnasenhütte': Eine wunderschöne Aussicht über Neckargemünd

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

Waldhof-Präsident Geschwill: „Ein Riesenschaden für den Verein!“

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

SVW scheitert im dritten Anlauf! Pyro-Schande überschattet Rückspiel

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

81-Jährige fährt ungebremst in eine Gruppe von Motorradfahrern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.