Gas- statt Bremspedal benutzt

Vor Bus erschreckt! Fahranfängerin (26) kracht gegen Laterne

+
Der Seat ist gegen die Laterne gekracht.

Herxheim – Diesen kapitalen Fehler macht eine Fahranfängerin hoffentlich kein zweites Mal: Statt auf die Bremse steigt die 26-Jährige aufs Gaspedal – mit heftigen Folgen:

Weil sie vor einem im Gegenverkehr wartenden Linienbus erschreckt, donnert eine Fahranfängerin (26) am Dienstag (12. Dezember) gegen 20:10 Uhr beim Abbiegen in die Speiertsgasse gegen einen Bordstein.  

Zuvor hat die 26-Jährige mit ihrem Seat Ibiza statt zu Bremsen versehentlich Vollgas gegeben!

Sie holpert über den Bordstein gegen eine Hauswand, kracht schließlich gegen eine Straßenlaterne.

Während das Auto einen Totalschaden erleidet, bleibt die junge Frau, die erst im Jahr den Führerschein gemacht hat, glückliucherweise unverletzt!

Gesamtschaden an Auto, Hauswand und Laterne: rund 15.000 Euro.

pol/pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.