Kurios

Fahrerflucht mal anders: Geschädigte flüchtet!

+
An dem Auto der gesuchten Frau sollte ein Schaden an der linken Seite entstanden sein (Symbolfoto). 

Hemsbach - Immer wieder verursachen Autofahrer Unfälle, fahren einfach weiter und lassen den Geschädigten mit dem Ärger zurück. Dieser Fall läuft jedoch genau andersherum ab:

Eine kuriose Geschichte beschäftigt aktuell die Polizei in Hemsbach: Am Freitagmorgen, kurz nach 11 Uhr, biegt eine 77-jährige VW-Fahrerin von der Grabenstraße nach links in die Beethovenstraße ein. Dabei kollidiert die Fahrerin mit einem schwarzen Kleinwagen, der von einer Frau gefahren wurde. 

Die Unfallverursacherin hält an und möchte sich um den Schaden kümmern – doch die Fahrerin des Kleinwagens fährt einfach weiter. 

Am VW der 77-Jährigen ist ein Schaden von mehr als 3.000 Euro entstanden. Der Kleinwagen der unbekannten Frau sollte vorne links beschädigt sein. 

-----------------

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug und dessen Fahrerin geben können sowie die Fahrerin des Kleinwagens selbst, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hemsbach unter der Telefonnummer 06201/71207 oder dem Polizeirevier Weinheim unter der Telefonnummer 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

pol/mk

Mehr zum Thema

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Kommentare