Neben Europa-Park und Burg Hohenzollern

Top 3 auf Instagram: Schloss Heidelberg ganz vorne!

+
Das Heidelberger Schloss gehört zu den Top-Verlinkten Orten auf Instagram. (Archivfoto)

Heidelberg - Instagram ist schon lange nicht mehr nur ein Ort für schöne Bilder, sondern dient auch als Reiseführer. Unter den meist verlinkten Orten befindet sich auch das Schloss.

Sei es nun wegen des weiten Ausblicks über die Altstadt und den Neckar oder wegen der eindrucksvollen Mauern und Türme: Gründe für einen Besuch des Heidelberger Schlosses gibt es viele. Die Ruine, die einem Feuer im Jahr 1689 zum Opfer fiel, gehört sogar zu den beliebtesten Orten Baden-Württembergs – zumindest wenn es nach den Nutzern von Instagram geht. 

Nicht nur findet sich das Heidelberger Schloss auf fast allen Postkarten die man in Heidelberg kaufen kann, sondern dient auch als beliebtes Motiv auf Souvenirs. Erst kürzlich schaffte es ein Heidelberg-Bierkrug sogar in einen Tarantino-Film

Heidelberger Schloss unter den beliebtesten Orten

Nach Informationen der Deutschen Presseagentur, die sich auf Zahlen des Unternehmens beruft, gehört das Schloss zur Top 3 der am häufigsten per Schlagwort verlinkten Orte im Südwesten. Daneben haben es noch der Europa-Park und die Burg Hohenzollern unter die besten drei geschafft.

Erst im April reiht sich ein prominenter Gast in diese Liste ein: Niemand Geringeres als Filmstar Till Schweiger hat in Heidelberg seine Osterferien verbracht – Selfie vor dem Schloss inklusive.

Und tatsächlich: Gibt man auf Instagram „Heidelberger Schloss“ oder „Heidelberg Castle“ ein, bekommt man unzählige Bilder zu sehen, die vor oder in der Ruine gemacht worden sind. Anfang Januar zählt das Schloss sogar zu den „Most Instgrammed Castles“ Deutschlands! 

So schön war das Heidelberger Schloss 

Instagram wird als Reiseführer genutzt

Das lädt natürlich Nachahmer ein, die sich das alte Gemäuer einmal selbst anschauen wollen – natürlich mit dem obligatorischen Selfie, das zeigt, dass man dort war. Denn Instagram ist mittlerweile mehr als nur ein Ort für schöne Fotos. Die Leute sehen die Bilder und benutzen die App als Reiseführer, um neben traditionellen Sehenswürdigkeiten noch ungewöhnliche Orte zu finden und zu bereisen. 

Das Heidelberger Schloss bietet neben einem wunderschönen Ausblick und seinem besonderen Aussehen noch eine einzigartige und spannende Geschichte. Nicht umsonst wurde das alte Gemäuer sogar in China nachgebaut. Selbst für Fernsehaufnahmen einer Sendung für Geisterjäger wurde es schon genutzt. Die alte Ruine wird wahrscheinlich noch vielen weiteren Fotografen Modell stehen. 

dpa/dh

Quelle: Heidelberg24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare