Teste Dein Wissen 

Wusstest Du eigentlich...? 10 Fakten über Heidelberg 

+
Wusstest du eigentlich...? 10 Fakten über Heidelberg.

Heidelberg - Du bist stolzer Heidelberger und bist Dir sicher, dass Du alles über Deine Stadt weißt? Hoch gepokert – denn wir haben 10 Fakten, die Du bestimmt noch nicht kanntest: 

Wie alt werden Heidelbergerinnen und Heidelberger im Durchschnitt? Wie viele Heidelberger Ehen werden je tausend Einwohner geschieden? Und wie viele Krankenhausbetten gibt es in Heidelberg mit seinen 150.335 Einwohnern eigentlich? 

Wenn Du diese Fakten bereits kanntest, bist Du ein richtiger ‚Heidelberg-Experte‘. Teste Dein Wissen: 

Wusstest du eigentlich, dass...? 

1. Frauen in Heidelberg im Durchschnitt 84 Jahre alt werden und somit eine höhere Lebenserwartung als Männer haben, die durchschnittlich 80 Jahre erreichen. Demnach leben Heidelbergerinnen statistisch gesehen 1.423 Tage länger als Heidelberger. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung liegt bei 36 Jahren. 

2. 396 Ärzte je 100.000 Einwohner versorgen die Kranken in der Stadt. 10.000 Einwohnern stehen in der kreisfreien Stadt Heidelberg 199 Krankenhausbetten zur Verfügung

3. Durchschnittlich verdienen Heidelberger 2676,90 Euro Brutto im Monat. Das Haushalteinkommen je Einwohner liegt bei 1818,70 Euro.

4. ‚Drum prüfe wer sich ewig bindet‘: Ganze 7 Ehen je 1.000 Einwohner schließen Heidelberger über 18 Jahren. Gleichzeitig gibt es 2 Scheidungen

5. 40 m² Wohnfläche hat jeder Heidelberger im Durchschnitt für sich. Dazu kommen 294,7 m² Waldfläche und 16,8 m² Wasserfläche. Wer sich ein Häusle bauen möchte und dafür Bauland kauft, muss im Durchschnitt 511 Euro pro m² hinblättern. 

6. Nicht nur der Deutschen liebstes Spielzeug – auch das der Heidelberger: 369 Autos kommen in der Stadt Heidelberg auf 1.000 Einwohner. 

7. Damit sind natürlich auch viele Unglücksfälle verbunden: In Heidelberg ereignen sich 565 Straßenverkehrsunfälle je 100.000 Einwohner. Dabei verunglücken 559 Menschen, 3 kommen dabei zu Tode.

8. Pro Einwohner werden im Durchschnitt 835,20 Euro gemeindliche Steuern eingenommen. Insgesamt nimmt die Gemeinde somit 125.559,792 Euro Steuern ein. 

9. Ganz schön dicht: Die Bevölkerung verteilt sich auf eine Fläche von 109 km², sodass 4587 Menschen auf einem km² leben. Damit zählt die kreisfreie Stadt Heidelberg zu den dicht besiedelten Gebieten Deutschlands.

10. Je 1.000 Einwohner werden 9 Kinder geboren. Zudem sind 83 Pflegeheimplätze je 10.000 Einwohner durchschnittlich verfügbar. 

Na, wusstest du alles? 

-----------

Die Zahlen und Daten wurden der CD-INKAR, Ausgabe 2012 des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung Bonn (BBR) entnommen.

nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare