Über 20.000 Euro Schaden 

Sprayer beschmiert 22 Wände in einer Nacht!

+
Ein unbekannter Sprayer hinterlässt im Stadtteil Wieblingen eine Spur der Verwüstung.

Heidelberg-Wieblingen - In der Nacht von Samstag auf Sonntag drückt ein unbekannten Sprayer einem ganzen Stadtteil seinen unerwünschten „Stempel“ auf.

Mit einer Spraydose bewaffnet schleicht jemand samstagnachts durch Wieblingen. Als der Morgen graut sind insgesamt 22 Wände beschmiert!

Die Anwohner sind zu Recht sauer. Der entstandene Schaden beläuft sich ja auch insgesamt auf circa 20.000 Euro...

Sprayer hinterlässt Spuren der Verwüstung 

So besprüht die betroffene Anwohnerin Gertrud die Farbe mit einem „Farb-weg-Spray“, um die Stelle später leichter überstreichen zu können. „Die haben doch so viele Plätze, wo sie das legal machen können. Wieso beschmieren die gerade meine Hauswand?“, entrüstet sie sich. 

Die Polizei fahndet zur Zeit noch nach dem unerwünschten Schmierfink und bittet um Mithilfe.

Wer hat ihn gesehen oder kennt das Kürzel aus der Sprayerszene? 

Zeugen melden bitte sich bei der Polizei Heidelberg- Wieblingen unter 06221/830740 oder beim Polizeirevier HD- Süd unter der Telefonnummer: 06221/ 3418-0


pol/kp

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare