Vom 17. bis 20. Mai

Vollsperrung am Römerkreis! Mega-Baustelle in Heidelberg sorgt für nächsten Engpass

+
Die Baustelle am Römerkreis 

Heidelberg - Autofahrer können sich auf zähen Stadtverkehr am Wochenende einstellen. Grund: Der Römerkreis wird voll gesperrt! Die Infos:

Dieses Wochenende brauchen Heidelberger Autofahrer in der Weststadt etwas mehr Geduld als ohnehin schon. Die Kurfürsten-Anlage zwischen der Römer- und Ringstraße wird vom 17. bis 20. Mai voll gesperrt. Im Bereich kurz vor dem Römerkreis werden momentan 60 Meter Doppelgleis, zwei Weichen und eine Schienenkreuzung samt Gleisbett erneuert. Dafür müssen die Bauarbeiter dieses Wochenende richtig ranklotzen: Von 21 Uhr am Freitag (17. Mai) bis 6 Uhr am Montag (20. Mai) wird hier rund um die Uhr gearbeitet.

Themenseite: Alle Infos zur Mega-Baustelle am Hauptbahnhof in Heidelberg

Für Autofahrer heißt das konkret, dass der Römerkreis bis Montagmorgen voll gesperrt ist. Der Auto- und Busverkehr (Linien 20 und 32A) muss bis dahin über die Kurfürsten-Anlage West und über die Querstraße auf Höhe der Stadtwerke Heidelberg ausweichen. Die Buslinie 32A fährt zusätzlich die Haltestelle Stadtwerke an.

Oft gelesen: Diese neuen Regional-Linien machen Pendlern das Leben leichter!

Heidelberg: Baustelle am Römerkreis sorgt für Vollsperrung am Wochenende

Momentan ist Heidelberg ein echter Albtraum für viele Autofahrer. Eine Baustelle kommt nach der anderen und behindert den Verkehr. Ob am Hauptbahnhof, auf der A656 oder jetzt auch am Römerkreis: Heidelberger Autofahrer brauchen Nerven aus Stahl.

mw

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Kommentare