Von Theodor-Heuß-Brücke

Glasflasche auf Schiff geschleudert – vier Verletzte!

+
Ein Unbekannter wirft eine Glasflasche auf einen Fahrgastschiff (Symbolfoto)

Heidelberg - Ein mit rund 100 Fahrgästen besetztes Schiff passiert am Sonntag gerade die Theodor-Heuß-Brücke, als plötzlich etwas auf das Deck fällt und zersplittert!

Gegen 14:20 Uhr wirft ein bisher unbekannter Täter eine Glasflasche von der Theodor-Heuß-Brücke, trifft damit das Fahrgastschiff, das gerade auf dem Neckar in Richtung Mannheim fährt.

Die Flasche zersplittert auf dem Achterdeck des Schiffes. Durch die umherfliegenden Glassplitter werden vier Personen durch Schnittwunden verletzt. Die Fahrgäste können an der nächsten Schleuse durch eine Besatzung des DRK erstversorgt werden. Das Fahrgastschiff setzt daraufhin seine Fahrt in Richtung Mannheim fort.

----------

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Wasserschutzpolizei Heidelberg, 06221 / 137483, in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Brand eines Busses greift auf Häuser über: Wohnhaus unbewohnbar

Brand eines Busses greift auf Häuser über: Wohnhaus unbewohnbar

Nach Brand: Bus wird in der Nacht abtransportiert!

Nach Brand: Bus wird in der Nacht abtransportiert!

Familie hatte bei Busbrand zerstörtes Haus erst gekauft

Familie hatte bei Busbrand zerstörtes Haus erst gekauft

Kommentare