Ab 1. September 2015

Frauen-Nachttaxi wird günstiger!

+
Das Frauen-Nachttaxi gibt es in Heidelberg bereits seit mehr als 20 Jahren (Symbolfoto).

Heidelberg – Mit dem Frauen-Nachttaxi kommen weibliche Nachtschwärmer sicher nach Hause. Leider nutzen Frauen diese Möglichkeit immer seltener. Ein neuer Preis soll das ändern.

Schon mehr als 20 Jahre gibt es in Heidelberg das Frauen-Nachttaxi. Zuletzt stand es wegen seines stolzen Preises von neun Euro heftig in der Kritik. Der Preis würde sich für die Nutzerinnen nicht mehr lohnen, so die Bilanz 2014. Die Fahrten seien von April 2011 bis 2013 um mehr als die Hälfte zurückgegangen, erklärt Eva Maierl, Ansprechpartnerin für das Nachttaxi bei der Stadt. 

2011 wurde der Fahrpreis für das Ticket aufgeteilt in Frauen mit Heidelberg-Pass (sechs Euro) und Frauen ohne (neun Euro).

Die Tickets müssen vorab gekauft werden und bei Fahrtantritt vorgezeigt werden. Sie gelten in Fahrzeugen der Taxizentrale Heidelberg für bis zu vier Mitfahrerinnen in die gleiche Fahrtrichtung immer von 22 bis 6 Uhr.

Neuer Preis

Am Donnerstag beschließt der Gemeinderat die Ticketpreise zu vereinheitlichen. Das Ticket kostet ab 1. September für alle Frauen sieben Euro.

Diese müssen wie gewohnt vorab in den Bürgerämtern und beim Bürgerservice im Rathaus gekauft werden. Ab Montag, 24. August 2015, sind die Fahrscheine dort erhältlich.

Finanziert wird das Projekt aus Steuermitteln, einem Zuschuss der Funktaxi-Zentrale Heidelberg und den Einnahmen aus dem Fahrscheinverkauf.

Alle Infos zum Nachttaxi findest Du hier.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Kommentare