Nach Unfall

Unfall im Berufsverkehr: Wieder Mega-Stau auf A5!

Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
1 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
2 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
3 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
4 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
5 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
6 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
7 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!
8 von 12
Nach Unfall: Wieder Mega-Stau auf der A5!

Heidelberg/Schwetzingen - Am Donnerstagabend müssen Autofahrer auf der A5 wieder starke Nerven beweisen. Der Grund:

Am Autobahnkreuz Heidelberg/Schwetzingen kommt es nach einem Unfall zu erheblichen Behinderungen – und das mitten im Berufsverkehr!

Drei Fahrzeuge sind auf Höhe des Patrick Henry Village zusammengestoßen. Sie blockieren zwei Fahrspuren. Der Verkehr muss über den Standstreifen vorbeigeleitet werden. Zwei Personen sollen nach ersten Informationen verletzt worden sein. 

Auch auf der Gegenfahrbahn kommt es zu erheblichen Behinderungen. Der Grund hierfür: Schaulustige!

mk

Quelle: Heidelberg24

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare