Römerstraße stadteinwärts gesperrt

Renault kracht in Nissan: 78-Jährige lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
1 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
2 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
3 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
4 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
5 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
6 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
7 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
8 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!

Heidelberg-Rohrbach - Die Römerstraße ist nach einem Frontalzusammenstoß stadteinwärts gesperrt! Die 78-jährige Fahrerin des Nissan ist lebensgefährlich verletzt.

+++ UPDATE 16 Uhr: Die 78-jährige Nissan-Fahrerin ist lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wollte vom Parkplatz eines Gechäfts nach links abbiegen und übersah die 25-jährige Renault-Fahrerin. Die Sperrung ist um 15:10 Uhr aufgehoben worden.

Schwerer Unfall am Mittwochmittag in der Römerstraße Ecke Am Rohrbach:

Der Fahrer eines Renault Laguna kracht in die Beifahrerseite eines Nissan Micra. Nach ersten Informationen soll ein Fahrer dabei schwer verletzt worden sein und muss ins Krankenhaus. Der zweite Fahrer soll mit leichten Verletzungen davongekommen sein.

Aktuell (15:10 Uhr) ist die Römerstraße stadteinwärts voll gesperrt, der Verkehr wird über die Karlsruher Straße umgeleitet.

Stadtauswärts ist die Römerstraße einspurig befahrbar.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt derzeit.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

jab/priebe

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Per Telefon zum Mord verabredet: 2 Männer verurteilt

Per Telefon zum Mord verabredet: 2 Männer verurteilt

Hitlergruß, Sex, Rassismus! Ermittlungen gegen rnv-Mitarbeiter eingestellt

Hitlergruß, Sex, Rassismus! Ermittlungen gegen rnv-Mitarbeiter eingestellt

Mädchen (†11) kommt im Holiday Park ums Leben: Rechtsstreit geht weiter

Mädchen (†11) kommt im Holiday Park ums Leben: Rechtsstreit geht weiter

Dumm gelaufen: Dealer will Zivil-Polizist Gras andrehen!

Dumm gelaufen: Dealer will Zivil-Polizist Gras andrehen!

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

17-Jährige will nur ihr Handy aufladen - und ist kurz darauf tot

Wartungsarbeiten! Diese Ampeln werden gecheckt

Wartungsarbeiten! Diese Ampeln werden gecheckt

Kommentare