Römerstraße stadteinwärts gesperrt

Renault kracht in Nissan: 78-Jährige lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
1 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
2 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
3 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
4 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
5 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
6 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
7 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!
8 von 19
Schwerer Unfall auf der Römerstraße: Ein Renault kracht in einen Nissan!

Heidelberg-Rohrbach - Die Römerstraße ist nach einem Frontalzusammenstoß stadteinwärts gesperrt! Die 78-jährige Fahrerin des Nissan ist lebensgefährlich verletzt.

+++ UPDATE 16 Uhr: Die 78-jährige Nissan-Fahrerin ist lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wollte vom Parkplatz eines Gechäfts nach links abbiegen und übersah die 25-jährige Renault-Fahrerin. Die Sperrung ist um 15:10 Uhr aufgehoben worden.

Schwerer Unfall am Mittwochmittag in der Römerstraße Ecke Am Rohrbach:

Der Fahrer eines Renault Laguna kracht in die Beifahrerseite eines Nissan Micra. Nach ersten Informationen soll ein Fahrer dabei schwer verletzt worden sein und muss ins Krankenhaus. Der zweite Fahrer soll mit leichten Verletzungen davongekommen sein.

Aktuell (15:10 Uhr) ist die Römerstraße stadteinwärts voll gesperrt, der Verkehr wird über die Karlsruher Straße umgeleitet.

Stadtauswärts ist die Römerstraße einspurig befahrbar.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt derzeit.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

jab/priebe

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Traum-Swimming-Pool bei Aldi im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

Traum-Swimming-Pool bei Aldi im Angebot - doch er hat einen großen Nachteil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.