Komplett ausgebrannt

Bei voller Fahrt: VW fängt Flammen!

+
Das Auto brennt komplett aus (Symbolfoto). 

Heidelberg-Rohrbach - Ein 52-jähriger Mann sitzt noch in seinem Auto und fährt, als er plötzlich bemerkt, dass es brennt. Gerade noch rechtzeitig steigt er aus dem Wagen...

Der 52-Jährige ist am Donnerstagmittag, gegen 12:45 Uhr, auf der Römerstraße in Richtung Leimen unterwegs. Auf Höhe der Sickingenstraße bemerkt er, dass der Motorraum des Autos Feuer gefangen hat. 

Der Fahrer reagiert sofort und steigt aus dem Wagen. Glücklicherweise bleibt er unverletzt. 

Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort ist, breiten sich die Flammen so schnell aus, dass der Wagen komplett ausbrennt. 

Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist bislang noch unbekannt. 

Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Ermittlungen aufgenommen. 

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Kommentare