Ab Sonntag 17.Dezember 

Gleise fertig! Wann die Bahnen durch die Bahnstadt rollen  

+
Am Sonntag den 17. Dezember ist es endlich soweit: die Bahnen rollen durch die Bahnstadt! 

Heidelberg - Es ist vollbracht! Lange sind die Bahnstädter nicht in den Genuss einer direkten Bahnanbindung an die Innenstadt gekommen. Wann es endlich soweit ist: 

Die Modernisierung der Gleise im Pfaffengrund ist abgeschlossen. Schon seit dem 27. November können schon die Autos die Eppelheimer Straße zwischen Diebsweg und Kurpfalzring wieder befahren.

Endspurt bei Bauarbeiten in der Eppelheimer Straße

Am Sonntag, 17. Dezember können sich auch die Bahnfahrer freuen: Denn endlich fahren die Straßenbahnen der Linie 22 auf dem Streckenabschnitt zwischen Heidelberg Bismarckplatz, Bergheim, Bahnstadt und Pfaffengrund! 

Dies gilt bis voraussichtlich Ende 2018, wenn der Neubau der Autobahnbrücke zwischen Eppelheim und Heidelberg und der Bau der Bahnstadt-Straßenbahnstrecke abgeschlossen sind. 

In diesem Zeitraum fungiert die Haltestelle Kranichweg/Stotz im Stadtteil Pfaffengrund als End- und Umstiegshaltestelle in Richtung Eppelheim und Schwetzingen. 

Linie 713 

Der Busersatzverkehr der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bedient ab diesem Zeitpunkt nur noch die Strecke zwischen den Haltestellen Kranichweg/Stotz in Heidelberg und Kirchheimer Straße in Eppelheim. Die Fahrten werden dabei mit den Fahrten der Buslinie 713 zusammengeführt und tragen diese Liniennummer. Auf der Strecke werden alle rnv-Haltestellen in Eppelheim bedient. 

Die Takte der Linien 22 und 713 sind aufeinander abgestimmt. Fahrgäste aus Heidelberg mit Fahrtziel Eppelheim und Schwetzingen erhalten an der Haltestelle Kranichweg/Stotz Anschluss an den Bus der Linie 713. Fahrgäste aus Schwetzingen und Eppelheim mit Fahrtziel Heidelberg steigen ebenfalls an der Haltestelle Kranichweg/Stotz um und erhalten dort Anschluss an die Straßenbahnen der Linie 22.

Moonliner 2 

Der Moonliner 2 wird ab dem 17. Dezember nur noch zwischen den Haltestellen Hans-Bunte-Straße und Im Wellengewann umgeleitet.

Ab Hans-Bunte-Straße führt der Linienweg über die Friedrich-Schott-Brücke nach Eppelheim. Kurz vor der Kreuzung Hauptstraße/ Wieblinger Straße befindet sich die Ersatzhaltestelle Hildastraße am Fahrbahnrand. Ab der Haltestelle Im Wellengewann geht es weiter auf dem regulären Linienweg.

Mit der Drohne über die Großbaustelle Eppelheimer Straße!

rnv/kp

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.