Tipps der Redaktion 

Am Tag des offenen Denkmals auf Entdeckungstour

+
Die Heiliggeistkirche – eines der Wahrzeichen Heidelbergs. 

Heidelberg – Am Sonntag ist „Tag des offenen Denkmals“. Hier kann erkundet werden, was für Bürger normalerweise nicht zugänglich ist. Diese Orte und Führungen solltest Du auf keinen Fall verpassen:

Ehemaliger Wasserturm

Der ehemalige Bahnwasserturm in der nordwestlichen Bahnstadt wurde zu einem neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum umgebaut. Die Sanierung war denkmalgerecht und energetisch optimiert. Nach dem Umbau wurde der Turm durch das Architektbüro AAg und Klangforum genutzt. Zukünftig sollen die Turmgeschosse und Wassertanks für Events genutzt werden. Die Führungen geben interessante Einblicke in das vielfältige Bauwerk.

Wo? Eppelheimer Straße 46, 69115 Heidelberg Bahnstadt

Wann? 10:30 bis 17 Uhr, Führungen nach Bedarf durch Herrn Lobender und Herrn Schäfer

Keine Anmeldung erforderlich 

Ansprechpartner: AAg Loebner Schäfer Weber, Tel.: 06221 13240, E-Mail: info@architekten-ag.de

Heiliggeistkirche

Auf den Emporen der 1398 erbauten Kirche befand sich einst die berühmteste Bibliothek aller Zeiten. 230 Jahre lang war das Gebäude durch eine Mauer geteilt. Am Sonntag haben die Heidelberger die Gelegenheit ein wahres Wahrzeichen der Stadt durch die Führungen neu zu entdecken.

Wo? Hauptstraße 189, 69117 Heidelberg Altstadt

Wann? 12:30 bis 18 Uhr, Kirchen- und Orgelführung auf Anfrage durch Reinhard Störzner und Peter Sigmann

Keine Anmeldung erforderlich 

Aktionen: Orgelkurzkonzert

Ansprechpartner: Reinhard Störzner, Tel.: 0176 23273970, E-Mail: r.stoerzner@t-online.de

Wolfbrunnen-Anlage

Seit diesem Jahr wird die Wolfbrunnen-Anlage wieder als Gasthaus und Ort der Kultur genutzt. Einst wurde sie von Friedrich II. als Jagd- und Lusthaus mit Brunnen und Wasserspielen erbaut. Interessierte Besucher können sich am Sonntag auf Führungen durch Haus und Außenlage freuen.

Wo? Wolfsbrunnensteige 15, 69118 Heidelberg Schlierbach

Wann? 10 - 22 Uhr, Hausführungen: 11, 14 und 16 Uhr, Außenanlagenführungen: 11 und 15 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich 

Ansprechpartner: Wolfsbrunnen gGmbH, Tel.: 06221 4343777, E-Mail: info@wolfsbrunnen.org und Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V., Tel.: 06221 808303, E-Mail: freundeskreis.wolfsbrunnen@web.de

>>> Das komplette Angebot am Tag des offenen Denkmals in Heidelberg findest Du hier!

kab

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

Kommentare