Bisher keine Spur

Königspython auf „freiem Fuß“!

+
Eine Pythonschlange kann eine Gesamtlänge von bis zu zwei Metern erreichen. (Symbolfoto)

Heidelberg-Neuenheim - Aufregung in Neuenheim! Bereits vor mehreren Tagen ist eine Pythonschlange aus ihrem Terrarium entwichen und wird seitdem von ihrer Besitzerin vermisst.

Ausreißer gesucht!

Bereits am 10. Mai ist eine ca. ein Meter lange Pythonschlange in Neuenheim aus ihrem Terrarium entflohen. Über die offene Terrassentür ist sie dann nach draußen geschlängelt.

Nachdem es seit Tagen keine Spur von der Schlange gibt, hat die Besitzerin ihr Haustier nun bei der Polizei als „vermisst gemeldet“.

Das Reptil ernährt sich hauptsächlich von kleinen Säugetieren und Vögeln. Für Menschen ist das Tier grundsätzlich ungefährlich.

Wer die Python sichtet, soll sich unter der Telefonnummer 06221-45690 an das Polizeirevier Heidelberg-Nord wenden.

pol/nwo

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Kommentare