Schon 44 Einbürgerungen

Nach Brexit: Briten zieht es nach Heidelberg

+
Einige Briten und Britinnen ziehen nach dem Brexit nach Heidelberg.

Heidelberg – Der geplante Austritt Großbritanniens aus der EU (Brexit) macht sich auch in Heidelberg bemerkbar. Seit dem Referendum sind die Einbürgerungszahlen nämlich um elf Prozent gestiegen.

Seit der folgenschweren Entscheidung der Bürger in Großbritannien hat die Stadt Heidelberg 83 Einbürgerungen mehr als im Vorjahr 2015 (396 Einbürgerungen) ausgestellt. 

Ein großer Anteil der Antragssteller kommen nach Angaben des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit aus Großbritannien. Insgesamt sind 2016 44 Briten und Britinnen eingebürgert worden. 

Interessant:2015 haben keine britischen Staatsbürger einen Einbürgerungsantrag gestellt.

Stadt Heidelberg/eep

Quelle: Heidelberg24

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Darum geht's im neuen LU-Tatort „Babbeldasch“

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Kommentare